Villa der Mysterien Pompeji Wiedereröffnung ab dem 20. März

[Voti: 1    Media Voto: 5/5]

Seit 20. März nach zwei Jahren der Restaurierung wieder geöffnet für die Öffentlichkeit die schöne Villa mit pompejanischen Fresken “dionysischen Mysterien”.

Die Interventionen haben mehr als 70 Umgebungen, aus denen die Villa, mit besonderem Augenmerk auf die Dekorationen, die die Wände und Böden bedecken betroffen und hat Ausnahmecharakter sowohl die Weite der Villa nach dem Sinn, dass es als ein Symbol der Stadt hatte alte.

Villa der Mysterien Pompeji

Folgen Sie Ruinen von Pompeji auf Facebook, um aktualisierte über Neuigkeiten von der archäologischen Stätte bleiben !!

Die Wiedereröffnung für die Öffentlichkeit von der schönen Villa mit Fresken “dionysischen Mysterien” in den

Villa der Mysterien Pompeji

Villa der Mysterien Pompeji

Ruinen von Pompeji ist für Freitag, 20. März geplant, mit Vorschau die Presse am Tag zuvor.

Die Arbeiten begannen im Mai 2013. Sie wurden mit gewöhnlichen Mitteln der Superintendent finanziert und wurden in Chargen durchgeführt, um den Besuch der Öffentlichkeit in Bereichen, die nicht von der Baustelle betroffen zu ermöglichen, wodurch ein Gebäude so wichtig war, nicht über einen längeren Zeitraum nutzbar lang.

Die Interventionen haben mehr als 70 Umgebungen, aus denen die Villa, mit besonderem Augenmerk auf die Dekorationen, die die Wände und Böden bedecken betroffen und hat Ausnahmecharakter sowohl die Weite der Villa nach dem Sinn, dass es als ein Symbol der Stadt hatte alte.

 Das Bed & Breakfast Pompeji “THE FAUNO” nur 1 km von der archäologischen Ausgrabungsstätte von Pompeji, in der Nähe von Neapel, Sorrent und die Amalfiküste, erwartet Sie mit komfortablen Zimmern mit allem Komfort (Bad, Wi-Fi, Klimaanlage), Außenpool ausgestattet , kostenlose Parkplätze und ein reichhaltiges Frühstück (auch glutenfrei).

Zimmer mit Bad, Wi-Fi, Parkplatz und Frühstück

Überprüfen Sie die Verfügbarkeit und buchen Sie online mit sofortiger Bestätigung!

Buchen Sie jetzt Ihr Zimmer in der Nähe der Ruinen von Pompeji
 Für weitere Informationen oder um ein individuelles Angebot zu erhalten, kontaktieren Sie uns an oder senden Sie eine Nachricht auf WhatsApp: (+39) 327 3543655

Die Villenanlage stammt aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. und gehört mit ihren Fresken zu den bedeutendsten Kulturschätzen aus dieser Epoche. In den vergangenen Jahren waren immer wieder Pfeiler der Villen von Pompeji umgekippt oder Bruchstücke von den Wänden geplatzt. 2010 brachen Teile des Ensembles nach schlechtem Wetter zusammen, darunter auch eine Gladiatorenschule.

Pompeji gehört seit 1997 zum Welterbe der Unesco. Die UN-Organisation und Italien hatten sich Ende 2011 auf ein neues Restaurierungsabkommen geeinigt. Im Juli hatte der “Corriere della Sera” aber berichtet, dass der Zustand der Ausgrabungsstätte weiter katastrophal sei – trotz einer Zahlung von 105 Millionen Euro europäischer und italienischer Fördermittel. Viele der antiken Häuser seien aus Sicherheitsgründen nicht zugänglich, lateinische Inschriften wie das bekannte “Cave canem” (Achtung vor dem Hund) verblassten.

Villa der Mysterien Pompeji

Villa der Mysterien

Comments

comments